Logo Roller und Fischer

Produkt-Infos

Internationale Netzspannungen und Frequenzen in Niederspannungsnetzen *

Afrika[Hz][V][V][V][V][V][V]
Algerien50127/220220/380    
Angola50220/380     
Benin50220/380     
Kamerun50127/220220/380    
Kongo50220/380     
Ägypten50110/220220/380    
Äthiopien50220/380     
Gabun50220/380     
Ghana50127/220220/380    
Guinea50220/380     
Elfenbeinküste50220/380     
Kenia50240/415     
Liberia50120/208120/240    
Lybien50127/220220/380    
Madagaskar50127/220220/380    
Malawi50220/380     
Mali50220/380     
Moroko50115/200127/220220/380500  
Mauritius50240/415     
Mosambik50220/380     
Namibia50220/380     
Niger50220/380     
Nigeria50240/415     
Ruanda50220/380     
Senegal50127/220220/380    
Sierra Leone50220/380     
Somalia50220220/440    
Sudan50240/415     
Südafrika50220/380500550/950   
Swaziland50220/380     
Tansania50230/400     
Togo50127/220220/380    
Tunesien50115/200220/380    
Uganda50240/415     
Zaire50220/380     
Sambia50220/380415550   
Simbabwe50220/380     

Ist bei Doppelspannungsangaben der zweite Wert zweimal größer als der erste Wert, so handelt es sich um ein Einphasen-Dreileitersystem mit zwei Außenleitern und einem Mittelleiter (Beispiel: 220 V/440 V).

Ist bei Doppelspannungsangaben der zweite Wert um den Faktor 1,73 größer als der erste Wert, so handelt es sich um ein Einphasen-Dreileitersystem mit drei Außenleitern und einem Mittelleiter (Beispiel: 230 V/400 V).

Bei Einzelspannungsangaben handelt es sich um ein Drehstrom-Dreileitersystemmit drei Außenleitern (Beispiel: 500 V).

* Die Angaben sind unverbindlich und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.